2005

Geförderte und realisierte Projekte und Stipendien 2005.

 

Projektförderungen:


Bildende und Angewandte Kunst:

  • Künstlerhaus 188 e.V. (Halle): „4. Internationales Keramik-Symposium 2006“
  • KULTURLANDSCHAFT- Haldensleben-Hundisburg e.V. (Haldensleben): „II. Internationales Landart-Symposium auf Schloss Hundisburg – Trialog 2005“
  • Kunstmuseum Kloster Unser Lieber Frauen (Magdeburg): „DIE ELBE - [in]between. Ein internationales Kunstprojekt zur Elbe in Magdeburg
  • Wolfgang Thöner (Dessau-Roßlau): „Bauhaus-Tradition und DDR-Moderne. Der Architekt Richard Paulick“, Katalog zur Ausstellung „Richard Paulick – Leben und Werk“, hrsg. von Peter Müller & Wolfgang Thöner, Deutscher Kunstverlag, Dessau u.a.O, 2006


Musik:

  • Kultur Schloss Roßla e. V. (Roßla): „1. Kultursommer im Schloss Roßla: Stimmen und Gezeiten. Eine Klanginstallation mit Matthias Ziegler, Franziska Baumann und der Klezmer Band PauWau“, Förderung der Performance von Franziska Baumann im Rahmen des Projektes „KlangRäume“
  • Landesverband Sachsen-Anhalt Deutscher Komponisten e.V. (Halle): „XXXV. Hallische Musiktage 2005“, Festival der „Neuen Musik“ mit dem Schwerpunkt zeitgenössischer Musik aus Armenien: Konzert „90 Jahre Genozid. Chorwerke von deutschen und armenischen Komponisten
  • Förderkreis der Musikschule der Stadt Dessau e. V. (Dessau-Roßlau): „Jasager/Neinsager“, Inszenierung von zwei Schulopern, Text: Bertolt Brecht, Musik: Kurt Weill und Rainer Bredemeyer, Regie: Silke Wallstein
  • Kurt-Weill-Gesellschaft e. V. (Dessau-Roßlau): „Brecht in neuen Tönen“, Brechtinterpretation von Salome Kammer, Lars Duppler, SLUT, L´Arc Six, Cristin Claas Trio und Nils Landgren im Rahmen des Kurt-Weill-Fests 2006


Theater:

  • theatrale – Die Freien Komödianten e. V. (Halle): „Die Baugrube“, Inszenierung von Lothar Trolle


Tanz:

  • Fine Kwiatkowski (Magdeburg/Berlin): „MONOLOGE – HÄUTUNGEN“, Multimediale Tanzperformance, Magdeburg



Stipendien:

Arbeitsstipendien:

  • Wilhelm Bartsch (Literatur)
  • Anne Berrini (Film)
  • Nikolai Burger (Design)
  • László Csiba (Literatur)
  • Toralf Friesecke (Film)
  • Anette Groschopp (Bildende Kunst, Installation)
  • Klaus Hülbrock (Literatur)
  • Cornelia Ohlendorf (Design)
  • Susann Ondrej-Meyerhuber (Design)
  • Susanne Ostwald (Design)
  • Alim Pasht-Han (Medienkunst, Installation)
  • André Schinkel (Literatur)

 
Internationale Arbeitsstipendien 2005:

  • Kaliningrad: Hannes Gieseler (Film)
  • New York: Franca Bartholomäi (Grafik)