2006

Geförderte und realisierte Projekte und Stipendien 2006.

 

Projektförderungen:


Bildende und Angewandte Kunst:

  • Moritz Götze (Halle): „Halle. Eine Expedition in sieben Tagen“, Hasenverlag
  • Uwe Pfeifer (Halle): „Katalog zur Ausstellungsserie zum 60. Geburtstag des Künstlers“, Sehsam Verlag Erfurt
  • Kunstverein „Talstraße“ e. V. (Halle): Förderung der überregionalen Öffentlichkeitsarbeit des Kunstvereins
  • Juliane Sieber (Halle): „Krankenhaus. Relief und Transparenz. Die künstlerische Gestaltung des Kinderkrankenhauses im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara“, Verlag Janos Stekovics, Dössel, 2007, Dokumentation der künstlerischen Umgestaltung
  • Kunstbüro Frühtau (Halle): „Kunstrasen 2006 – Ersatzbank der Gefühle“, Katalog zur Ausstellung, Hrsg.: Kunstbüro Frühtau, Holger Neumaier, Halle
  • IBA Büro GbR (Dessau-Roßlau): „Drive Thru Gallery Aschersleben“, Kunstausstellung im öffentlichen Raum, 2007 (Aufsplittung in Einzelprojekte in den Folgejahren)


Musik:

  • Förderkreis ANNAEHERUNG e. V. (Halle): „Festival Faszination Virtuosität“ – Virtuose Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, Magdeburg und Halle
  • Anhaltischer Kammermusikverein e. V. (Dessau-Roßlau): „Raum Wirbel“, Auftragskomposition von Annette Schlünz, Komposition für Akkordeon und Streichquartett
  • Martin Rühmann Band (Magdeburg): „Landgang“, CD-Projekt
  • Förderkreis des Landesakkordeon-Ensembles Sachsen-Anhalt e. V. (Halle): „Aitake“, Auftragskomposition von Prof. Jens Marggraf zum 10. Jahrestag des Landes-Akkordeon-Ensembles Sachsen-Anhalt, Magdeburg
  • Methode 21 e. V. (Halle): „Singen“, Kammermusikalische Sangesaufführung mit Konrad Möhwald (Musik) und Sebastian Gerstengarbe (Text) sowie „Händelhören“, Vertonung von Georg Friedrich Händels Arie „Lascia ch’io pianga“ aus „Rinaldo“ mit programmierbaren Echtzeitsamplern unter der Leitung von Hans Rotman (Philharmonisches Staatsorchester Halle) und Roland Roos im Rahmen des Festivals „Electric Renaissance 2006“ 


Theater:

  •  Kunst- und Kulturinitiative e. V. (Halle): „3. internationaler Figurensommer 2006“, Halle


Tanz:

  • Gregor Seyffert Compagnie (Dessau-Roßlau): „1. Internationalen Tanzfest Dessau“, Uraufführung der Soundperformance „Le chant des Sirènes“ der französischen „Compagnie Mécanique Vivante“ im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des Tanzfestes Dessau 2006
  • Theater Magdeburg (Madgeburg): „Traum vom tanzen“, Tanzfest 2007 


Film:

  • Detlef Suske (Magdeburg): „A Taste of Home“, Dokumentarfilm, 2009 (AT: Auberginen)
  • Rusfilm GbR Verleih Vertrieb Produktion (Berlin): „Russische Filmtage“ in Halle und Merseburg


Literatur:

  • Peter Winzer (Halle): „Die Sinnlichkeit des Barbaren“, Mitteldeutscher Verlag, Halle
  • Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e. V. (Möser): InterLese-Kolloquium 2006 „Euroglott“: Kolloquium der Literaturzeitschriften „Ort der Augen“ (Sachsen-Anhalt) und „Krautgarten“ (Belgien)


Interdisziplinäre Projekte:

  • Thalia Theater (Halle): „FINALE!“ – Interdisziplinäres Ausstellungsprojekt zum Thema „Schule“
  • Werkleitz Gesellschaft e. V (Halle): „Happy Believers“ - Einzelkünstlerstipendien im Rahmen der 7. Werkleitz Biennale, 2006: Monika Oechsler: “There is Only One Life”, Videoinstallation, Ute Hörner und Mathias Antlfinger: „Non-Chat Chat – Meditation for Avatars, Online Community, Installation, Datenbankprogrammierung Thomas Kuleßa“, Medienkunstinstallation, Till Müller-Klug, Bernadette La Hengst, Cal McBride, Gerko Egert: „Das Populistische Paradies“, Performance


Kunstankauf:

  • Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik (Halle): „Der Hai und das Mädchen“ von Dagmar Varady-Prinich



Stipendien:

Arbeitsstipendien:

  • Silvio Beck (Malerei)
  • Anne-Rose Bekker (Malerei)
  • Benjamin Borisch (Fotografie)
  • Bernd Born (Musik)
  • Christiane Budig (Glaskunst)
  • László Csiba (Literatur) (Verlängerung des Stipendiums)
  • Elke Domhardt (Literatur, Theater)
  • Gerhild Ebel (Buchkunst)
  • Hannes Gieseler (Film)
  • Jens Gussek (Glaskunst)
  • Anne Hahn (Literatur)
  • Monika Helmecke (Literatur)
  • Christiane Hoba (Literatur)
  • Kerstin Höhne (Medienkunst)
  • Susanne Huth (Fotografie, Medienkunst)
  • Margit Jäschke (Schmuck)
  • Susan Krieger (Design)
  • Sandra Lorenz (Design)
  • Christine Matthias (Schmuck)
  • Susanne Nickel (Buchkunst)
  • Cornelia Ohlendorf (Design)
  • Susanne Ostwald (Design)
  • Melanie Peter (Literatur)
  • Ivan Roidov (Literatur)
  • Christine Scherrer (Installation)
  • Michael Schulze (Musik)
  • Heidrun von Strauch (Literatur, Theater)
  • Ulrich Tarlatt (Skulptur)
  • Silke Trekel (Schmuck)
  • Jan Wawrzyniak (Malerei)
  • Gabriele Wiegand (Design)


Aufenthaltsstipendien im Sonderprogramm Artist in Lab 2006:

  •  Iris Kerlen (Design)
  • Maria Volokhova (Keramik, Grafik)
  • Friedemann Knappe (Skulptur)
  • Johanna Bartl (Installation)


Aufenthaltsstipendien Ahrenshoop 2006:

  • Anne Hahn (Literatur)
  • Alexandra Filonenko (Musik)


Internationale Arbeitsstipendien 2006:

  • Armenien: Florian Bielefeld (Grafik)
  • Bangkok: Xenia Lassak (Design, Installation)
  • Bangkok: Kristin Hensel (Design)