Wettbewerbe

Fortschreibung der Kulturgeschichte Sachsen-Anhalts


In Wettbewerben und Initiativprojekten knüpft die Kunststiftung an die kulturhistorischen Traditionen Sachsen-Anhalts an. Das reiche kulturelle Erbe der Region bietet dafür vielfältige Anlässe. In regelmäßigen Abständen präsentiert die Stiftung die Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit.

 

 
Künstlerische Gestaltung der Verbindungstür zwischen Schloss und Schlosskirche Wittenberg

Aus Anlass des 500. Jahrestags der Reformation 2017 werden Baumaßnahmen am Wittenberger Schlosskirchenensemble durchgeführt. Dabei werden Schloss und Schlosskirche mit einer neuen Verbindungstür verknüpft.

{weiter}


Beautiful Mind: Ein Schmuckstück für Cranach

Kunstwettbewerb zur Gestaltung eines Schmuckstückes anlässlich des 500. Geburtstages von Lucas Cranach dem Jüngeren.

{weiter}
 
Concerto Grosso – Neue Musik aus alter Form

Internationale Kompositionsausschreibung mit dem französischen Zentrum für Alte und Neue Musik in Tours zur Schaffung eines neuen musikalischen Werkes auf der Grundlage einer alten Kompositionsform

{weiter}
 
Ein neuer Sarg für Königin Editha

Wettbewerb zur Gestaltung eines Sarges für die erneute Grablege der im Jahr 946 gestorbenen Königin Editha, deren Gebeine bei umfangreichen archäologischen Grabungen im Jahr 2009 im Magdeburger Dom wieder gefunden wurden

{weiter}
 
Katharinenaltar im Magdeburger Dom

Wettbewerb zur Neugestaltung des Katharinenaltars, aus Anlass des 800-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung des Magdeburger Doms im Jahr 2009 in Kooperation mit der Evangelischen Domgemeinde Magdeburg

{weiter}
 
Taufengel Wettin

Wettbewerb zur Gestaltung eines Taufengels für die Stadtkirche St. Nicolai in Wettin als Beitrag zur Ausstellung "1000 Jahre Taufe in Mitteldeutschland"

{weiter}