Vorstand


Der Vorstand der Stiftung besteht aus einer Person und leitet die Stiftung hauptberuflich. Er wird für mindestens drei, höchstens für fünf Jahre berufen. Eine wiederholte Berufung ist zulässig. 

Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte der Stiftung und vertritt sie gerichtlich und außergerichtlich. Er reicht die Fördermittel aus und prüft deren ordnungsgemäße Verwendung. Soweit kein anderes Stiftungsorgan zuständig ist, trägt er die Verantwortung in allen Angelegenheiten des Stiftungslebens. Der Vorstand bereitet die Sitzungen des Stiftungsrates und des künstlerischen Beirates vor und nimmt beratend mit Rederecht an deren Sitzungen teil. Zu seinen Aufgaben gehört es, die gefassten Beschlüsse auszuführen.

Seit 2005 ist Manon Bursian Vorstand und Stiftungsdirektorin der Kunststiftung.

 

 
Manon Bursian

1967 in Magdeburg geboren | Studium des wissenschaftlichen Bibliothekswesens an der Humboldt-Universität zu Berlin und Studium der französischen Sprache an der Université Paris-Sorbonne | 1993–1994 Aufarbeitung des Nachlasses des Surrealisten Jean Carrive | Zwischen 1994 und 2002 Mitarbeiterin der Goethe-Institute unter anderem in Brüssel, Helsinki und St. Petersburg | 2002–2005 Persönliche Referentin des Kultusministers von Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz | Diverse Publikationen und internationale Ausstellungsprojekte | Seit 2005 Stiftungsdirektorin der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt | Vorsitzende des künstlerischen Beirates des Künstlerhauses Lukas in Ahrenshoop

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 345 29 89 72 94
Fax: +49 (0) 345 29 89 72 95
E-Mail: bursian@kunststiftung-sachsen-anhalt.de