Freitag,
19. Mai 2017

bis Sonntag,
25. Juni 2017

Ausstellung
Kunstraum 34

Geborgen Sicher

Ulrike Jänichen

Am 19. Mai 2017 eröffnet um 17 Uhr die Ausstellung "Geborgen Sicher" mit Werken von Ulrike Jänichen im Kunstraum34 in Stuttgart.  

In Sicherheit geborgen - ein Zustand, der uns das Gefühl gibt, angekommen zu sein. Wir möchten uns absichern, behütet sein vor Unglück und Leid. Aber es gibt Dinge, welche außerhalb unserer Kontrolle liegen.Tiere, Pflanzen, Menschen - jede Kultur, jede Epoche hat ihre Strategien entwickelt, um auf Bedrohungen und Ängste zu reagieren. Ulrike Jänichen hinterfragt diese Strategien.

Ein Ausgangsmaterial ihrer Arbeit ist Einweg-Schutzkleidung aus Tyvek. Sie bestickt diese industriell gefertigten Massenprodukte von Hand, fertigt aus ihnen schützende Hüllen. Dafür entnimmt sie traditionellen Stickereien Zeichen und Muster. Durch die ihnen innewohnende Symbolik versieht sie die Kleider mit dem Wunsch und der Hoffnung auf universelle Sicherheit und Beistand.

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag 17.00 - 20.00 Uhr
Samstag 11.00 - 14.00 Uhr

Geborgen Sicher
20. Mai - 25. Juni 2017
Kunstraum34
Filderstraße 34
70180 Stuttgart
www.kunstraum34.de