Sonntag,
22. Oktober 2017

bis Montag,
23. Oktober 2017

Konzert
Georg-Friedrich-Händel HALLE, Halle (Saale)

Luther-Ein Oratorium« von Oscar Strasnoy und Christoph Hein

Anlässlich des Reformationsjahrs 2017 hat die Kunststiftung des Landes Sachsen- Anhalt ein Oratorium über das Leben und Wirken Martin Luthers initiiert, das im Rahmen des 2. Sinfoniekonzerts der Staatskapelle Halle uraufgeführt wird. Das Oratorium basiert auf einem Libretto des bekannten Schriftstellers Christoph Hein, die Musik hat der argentinische Komponist Oscar Strasnoy komponiert. Die musikalische Leitung der beiden Aufführungen übernimmt mit Michael Wendeberg ein ausgewiesener Spezialist für zeitgenössische Musik. Als Solisten treten auf u. a. Josephine Renelt (Sopran), Nadia Steinhardt (Alt) und Johannes Euler (Countertenor) auf. Den anspruchsvollen Chorpart übernimmt der Ernst Senff Chor Berlin. Die Uraufführung in der Friedrich-Händel HALLE wird von Arthaus Musik aufgezeichnet und soll im Anschluss einem breiten internationalen Publikum zugänglich gemacht werden.

Gefördert und initiiert von der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt in Kooperation mit Arthaus Musik GmbH.

Das Konzert wird durch das Land Sachsen-Anhalt und durch LOTTO Sachsen-Anhalt gefördert.

LUTHER [Uraufführung]
Oratorium von Oscar Strasnoy | Text von Christoph Hein
Im Rahmen des 10. IMPULS-Festivals 2. Sinfoniekonzert
am Sonntag, 22. Oktober 2017 um 11.00 Uhr und
am Montag, 23. Oktober 2017 um 19.30 Uhr
Georg-Friedrich-Händel HALLE
Regie: Andreas Morell
Musikalische Leitung: Michael Wendeberg
Solisten:
Josephine Renelt (Koloratur-Sopran)
Nadia Steinhardt (Mezzosopran)
Johannes Euler (Countertenor)
Henriette Gödde (Mezzosopran)
Michael Pflumm (Tenor)
Gerd Vogel (Bariton)
Ralf Lukas (Bass)
Staatskapelle Halle
Ernst Senff Chor Berlin

Karten unter buehnen-halle.de