Samstag,
11. Januar 2014

bis Sonntag,
09. Februar 2014

Ausstellung
Neuwerk 11, Halle

Natur-Bild / Bild-Natur

Ausstellung zum Adolf-Senff-Symposium 2013

Die Ausstellung präsentiert die künstlerischen Ergebnisse des von der Kunststiftung des Landes Sach­sen-Anhalt geförderten „Adolf-Senff-Symposium“, welches im Mai 2013 in Ostrau (Saalekreis) stattgefunden hat. Gezeigt werden Arbeiten der Künstler Lars Peter­sohn, Mark Hornbogen, Wilhelm Frederking, Georg Lisek, Matthias Behne, Julian Plodek, Johannes Traub, Sebastian Pless, Sebastian Friedrich, Jakob Weissberg und Adolf Senff.

Ausgangspunkt des interdisziplinären Projekts war die Frage nach dem Verhältnis von Bild und Natur in künstlerischen sowie wissenschaft­lichen Werken, eine Fragestellung, die besonders das Werk des Malers Adolf Senff (1785–1863) prägte. Senff wurde in Halle geboren und ist in Ostrau gestorben. 32 Jahre seines Lebens verbrachte er in Italien. Heute gilt er als der bedeutendste Maler der Region im 19. Jahrhundert.

Eröffnung: 10.01.2014, 19 Uhr
Begrüßung: John Palatini | Musik: Mark Hornbogen

11. Januar bis 9. Februar 2014
Natur-Bild / Bild-Natur

Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11 | 06108 Halle
Öffnungszeiten: Do – So, 14-19 Uhr
Eintritt: 5 €, ermäßigt 2,50 €

www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de