Samstag,
20. Mai 2017

bis Dienstag,
31. Oktober 2017

Ausstellung
Kulturkirche St. Jakobi, Stralsund

SUPERSTAR 2.0

Moritz Götze
Deutsche Bilder - Martin Luther bis Friedrich II

Der Künstler Moritz Götze, geboren 1964 in Halle Saale, gilt als bedeutender Vertreter der deutschen Pop Art Kunst. Seit 1985 erschafft der Künstler farbintensive Werke in der Malerei, Grafik und Emaillekunst in einem ganz eigenen unverkennbaren Stil und ist damit deutschlandweit und international erfolgreich.
In vielen Kunstprojekten hat er sich intensiv mit geschichtlichen Themen befasst. Beispielsweise arbeitete er in der Ausstellung "Bildersaal deutscher Geschichte" im Magdeburger Museum und im Saarland Museum zu Bildern von Anton von Werner, in "Scapa flow" in Neuhardenberg zur preußischen Geschichte, zur Romantik in "Des Knaben Wunderhorn" im Jenaer Kunstmuseum oder wie im letzten Jahr in einer Ausstellung zu "Lady Hamilton" in Wörlitz.
In der Kulturkirche St. Jakobi zeigt er Werke, die sich thematisch zwischen Luther und Friedrich dem Großen bewegen. Ein Schwerpunkt bildet im Hinblick auf das Reformationsjahr die Auseinandersetzung mit Luther und Cranach.
Moritz Götze greift Ikonen der Kunstgeschichte auf, adaptiert sie auf seine Weise und entreißt sie so eingefahrenen Sichtweisen.

Ausstellungseröffnung am 19. Mai 2017
um 19 Uhr

Laudation: Rüdiger Giebler

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

SUPERSTAR 2.0
20. Mai - 31. Oktober 2017
Öffnungszeiten: täglich 11.00 - 17.00 Uhr
Kulturkirche St. Jakobi
Jacobiturmstraße 28a
Stralsund