Loading...

« Alle Veranstaltungen

26. Juli um  15:00 - 25. Oktober um  17:00

Wald – Die letzte Chance



Der Wald – nach Umfragen der Lieblingsort der Deutschen. Die Probleme zivilisatorischer Einflüsse auf das Ökosystems Wald liegen buchstäblich vor der Tür des Kunstvereins im Huy, in Sichtweite zum Harz. Anlaß genug für eine Ausstellung, die sich mit dieser Thematik künstlerisch auseinandersetzt und vom 26. Juli 2020 bis zum 25. Oktober zu sehen sein wird. Das von der Kunststiftung geförderte Projekt fügt sich ein in das vom Kunstverein initiierte langjährige Vorhaben „Orientierungsraum Landschaft“.
Franziska Klose aus Leipzig, André Schinkel aus Halle, Dietrich Oltmanns aus Berlin und Olaf Wegewitz aus Huy-Neinsted folgten der Einladung des Kunstvereins, ihre Sicht des Waldes in künstlerischer Form darzustellen. Ihre Arbeiten zeigen seine Schönheit und Einmaligkeit, aber auch den Raubbau und die Zerstörung der Wälder. Dargestellt wird die Bedeutung dieses Ökosystems für unsere Lebensgrundlage.
Neben vielen anderen beschäftigte sich auch die Schriftstellerin und Wissenschaftlerin Annie Francé-Harrar mit diesem Thema. Ihr ist diese Ausstellung gewidmet.
In ihrem Buch “Die letzte Chance – für eine Zukunft ohne Not“ legte sie schon 1959 dar, wie verheerend sich die Vernichtung des Waldes auswirkt. Die Zerstörung hat Folgen für den Wasserhaushalt und das Klima und letztlich auch für soziale Ungleichgewichte und weltweite Spannungen. Diese Tatsache belegt sie an vielen historischen Beispielen. Auszüge aus ihrem Buch sowie Beiträge anderer Schriftsteller und Wissenschaftler haben die Künstler und Kuratoren zu einem Buch zusammengefügt. Neben der Vielzahl der ausgestellten Kunstwerke liegt dieses Buch zur Ansicht aus.

Kunstverein Röderhof e. V.

Wald – Die letzte Chance

26. Juli bis 25. Oktober 2020

Geöffnet sonntags von 15 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung. Im Hebst sind Teile der Ausstellung im Besucherzentrum des Nationalparks in Drei Annen Hohne zu sehen.

 

 

Details

Beginn:
26. Juli um  15:00
Ende:
25. Oktober um  17:00

Veranstaltungsort

Kette von Nicole Bauer