Loading...



Ausstellung | Villa Kobe, Halle

IN SEARCH OF PROPERTIES (& ILLUSION)

Stipendiaten Nora Mona Bach & Torsten Enzio Richter präsentieren Zeichnungen

Die Stipendiaten der Kunststiftung Sachsen-Anhalt präsentieren Exponate, die sich - so vermutet der erste Blick - konzeptionell entgegengesetzten Spielarten der künstlerischen Zeichnung widmen. Der Künstler Torsten Enzio Richter „ … widmet sich mit altmeisterlich anmutender Akribie der zeichnerischen Wiedergabe verschiedener, zum Teil aus dem Gebrauch gekommener Alltagsgegenstände wie Sense, Heugabel oder Endschalldämpfer. Ihn treibt weniger ein … IN SEARCH OF PROPERTIES (& ILLUSION) weiterlesen

Präsentation | Elbingerode

„give me a shelter: Das Bauhaus im Spiegel der Pflege“

Kunstwerk von Christiane Budig und Bert Hafermalz

Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt lud die Glaskünstlerin und Stipendiatin Christiane Budig und den Architekten Bert Hafermalz ein, anlässlich des Bauhausjubiläums eine künstlerische Intervention in Auseinandersetzung mit dem Bau des Diakonissen-Hauses in Elbingerode zu entwickeln und umzusetzen. Entstanden ist eine Metallskulptur im Park direkt neben dem Diakonissen-Mutterhaus. Die runden Elemente der Bauhausarchitektur wie auch die … „give me a shelter: Das Bauhaus im Spiegel der Pflege“ weiterlesen

Ausstellung | kunsthalle bernburg

entwurzelt

Malerei & Textilkunst von Undine J.E. Hannemann

Die Reihe ES IST AN DER ZEIT der kunsthalle bernburg geht in die elfte Runde mit Werken von Undine Hannemann. Die Absolventin der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle mit dem Arbeitsschwerpunkt Malerei und Textilkunst lebt und arbeitet in Mücheln/Wettin. Hier arbeitet sie viel im Freien. Dort ist sie Geschichtenerzählerin. Pflanzen werden zu seltsamen Gestalten und Tiere … entwurzelt weiterlesen

Ausstellung | Kulturhistorisches Museum Magdeburg

Aus der Nähe betrachtet

Künstlerische Interventionen – Juliane Laitzsch & Bärbel Schlüter

Die Künstlerinnen Juliane Laitzsch und Bärbel Schlüter treten mit Textilfragmenten aus dem Sammlungsbestand des Kulturhistorischen Museums Magdeburg in den Dialog. Spätantike Stofffragmente aus dem 6. Jahrhundert und italienische Quasten aus dem 16. Jahrhundert sind das Ausgangsmaterial für diese künstlerischen Interventionen. Beide Künstlerinnen stellen vielfältige gedankliche und praktische Bezüge zu den historischen Objekten und deren Umgang … Aus der Nähe betrachtet weiterlesen

Ausstellung | Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg

Partituren

Blick in die Sammlung 2 – mit Stipendiat Wieland Krause

Das Wort Partitur wurde aus dem italienischen Partitura abgeleitet und bedeutet Einteilung. Seine übliche Verwendung hat das Wort in der Musik, wo die einzelnen Stimmen einer Komposition in den jeweiligen Partituren aufgezeichnet sind. In dieser Ausstellung steht Partitur im übertragenen Sinne für Kunstwerke, die auf ähnliche Weise kompositorisch unterteilt und ineinander abgestimmt entstehen. Dieser Modus … Partituren weiterlesen

Ausstellung | Franckesche Stiftungen Halle

Mission Ziegenbalg

Christine Bergmann und Stefan Schwarzer auf Spurensuche in Tharangambadi

Zum ersten Mal vergab die Kunststiftung Sachsen-Anhalt im vergangenen Jahr in Kooperation mit den Franckeschen Stiftungen und dem Ziegenbalghaus Tharangambadi ein Stipendium für einen Arbeitsaufenthalt in der Stadt, in der vor 300 Jahren Bartholomäus Ziegenbalg, ein Student August Hermann Franckes, Schulen für Jungen und Mädchen gründete. Ziegenbalg erforschte die tamilische Kultur, hielt seine Erkenntnisse in … Mission Ziegenbalg weiterlesen

Ausstellung | Städtische Galerie Ehingen

Animal Transition

Stipendiatin Dana Meyer zeigt tierische Skulpturen

Kühe eigenen sich Stadträume an, Rieseninsekten zeugen von bisher unentdeckten Inseln, überdimensionale Füchse machen den Jäger zum Gejagten und „Nutztiere“ werden zu Gefährten. Harmut Kiewerts Malerei und Dana Meyers Skulpturen greifen das Chimärenhafte auf und geben dem Verhältnis von Mensch und Tier neuen Raum. Tierische Übergänge und tierliche Umbrüche verschränken sich zu einer Animal Transition. … Animal Transition weiterlesen

Ausstellung | Galerie im Theater Ingolstadt

Anja Warzecha: „Von außen“

Stipendiatin zeigt Malerei

Ausstellung unserer Stipendiatin Anja Warzecha vom 11. Juli bis 23. August 2020 in der Galerie im Theater des Kunstvereins Ingolstadt. Gezeigt werden Arbeiten, die die räumlichen Möglichkeiten von Malerei ausloten, und Installationen, die sich dem Betrachter kulissenhaft entgegenstellen. ... Am Eröffnungstag, dem 11.07.2020, wird die Künstlerin von 12–18 Uhr anwesend sein. Öffnungszeiten | Freitag bis … Anja Warzecha: „Von außen“ weiterlesen

Ausstellung | Kunstmuseum Magdeburg

„NATURES/NATUREN“

Stipendiaten zeigen Kurzfilme

NATURES/NATUREN Kunstmuseum Magdeburg zeigt Videoinstallationen von Florian Fischer und Johannes Krell 12.7. - 10.10.2020 Die Filmemacher Florian Fischer und Johannes Krell beschäftigen sich in ihren drei Videoinstallationen „Still Life“, „Kaltes Tal“ und „Umbra“ mit der Thematik der Natur: die Natur, wie sie in ihrer ursprünglichen Form ist und zu einer künstlichen Umgebung wird, die Natur, … „NATURES/NATUREN“ weiterlesen

Ausstellung | smac Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Brainstorming. Zu Gehirn und Bewusstsein

Stipendiatin Beate Eismann modelliert das Bewusstsein

Die Ausstellungsreihe „a – wie atelier im smac“, bei der Künstler*innen aufgefordert sind, sich ausgesuchten Sammlungsstücken des Staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz (smac) zu nähern, wird in diesem Jahr durch die künstlerische Intervention von Beate Eismann fortgesetzt.   Die Hallenserin und ehemalige Stipendiatin der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt beschäftigt die Fragestellung, welche Rolle materielle Objekte … Brainstorming. Zu Gehirn und Bewusstsein weiterlesen

Ausstellung | Röderhof

Wald – Die letzte Chance

Franziska Klose, André Schinkel, Dietrich Oltmanns und Olaf Wegewitz setzen sich künstlerisch mit dem Thema "Wald" auseinander

Eine Ausstellung, die sich mit dem Thema "Wald" und seiner Zerstörung künstlerisch auseinandersetzt und vom 26. Juli 2020 bis zum 25. Oktober zu sehen sein wird.

Ausstellung | Halle

Sebastian Harwardt

Stipendiat zeigt Malerei und Grafik

Neben hochwertigem Unikatschmuck von Künstlerinnen, die zum festen Repertoire gehören, sowie eigenen Schmuckstücken, präsentiert die Inhaberin Sabine Beyer wechselnde Ausstellungen  in ihrer Galerie am Händel-Haus. Der Maler und Grafiker Sebastian Harwardt, Stipendiat der Kunststiftung, zeigt in einer Ausstellung seine Stadtansichten von Halle und Stillleben. Die Midissage findet als Open Air Veranstaltung direkt neben der (selbstverständlich … Sebastian Harwardt weiterlesen

Theaterfestival | Benneckenstein

Endstation:Einheit!

Kulturrevier Harz e. V. veranstaltet nun schon zum sechsten Mal das THEATERNATUR - Festival der darstellenden Künste

Zum nunmehr sechsten Mal findet in diesem Jahr das THEATERNATUR-Festival der darstellenden Künstle auf der Waldbühne Benneckenstein statt. 30 Jahre Deutsche Einheit! Anknüpfend an das letztjährige Festival, welches unter dem Titel GRENZEN:LOS! die Unterschiede west- und ostdeutscher Lebensweisen zum Gegenstand der kreativen Untersuchung machte, werden in diesem Jahr die vereinenden Aspekte im Mittelpunkt stehen. Gerade … Endstation:Einheit! weiterlesen

Ausstellungen | Naumburg

„Druck und Hingabe: eine Widmung an Max Klinger“

Anlässlich seines 100. Todestages zeigt die Kunststiftung Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Villa Romana in Florenz das Projekt „Druck und Hingabe: eine Widmung an Max Klinger“. Mariechen Danz, Ilko Koestler, Yorgos Sapountzis und Barbara Wegehaben sich dafür mit dem Künstler auseinandergesetzt, die so entstandenen Werke werden nun im spätromanisch-frühgotischen Naumburger Dom ausgestellt.

Anlässlich seines 100. Todestages zeigt die Kunststiftung Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Villa Romana in Florenz das Projekt „Druck und Hingabe: eine Widmung an Max Klinger“. Mariechen Danz, Ilko Koestler, Yorgos Sapountzis und Barbara Wegehaben sich dafür mit dem Künstler auseinandergesetzt, die so entstandenen Werke werden nun im spätromanisch-frühgotischen Naumburger Dom ausgestellt.