Loading...

Cornelia Marks: Träume in Himmelblau – Wörter und Verse vom Saaleufer

Lust und Faszination am Schreiben: Im Mittelpunkt des Projektes „Träume in Himmelblau – Wörter und Verse vom Saaleufer“ von Cornelia Marks stehen kreative Schreibübungen zum Ausdruck von Gedanken und Gefühlen. Die Kinder und Jugendlichen lernen dabei Werke von einheimischen Autoren_innen kennen und werden angeregt, eigene Texte zu verfassen. Es wird gelesen, philosophiert, mit Wörtern und Formulierungen jongliert. Um gleichzeitig Lese- und Sprechvermögen zu fördern, werden die Ausarbeitungen in der Gruppe vorgetragen und besprochen. Ziel des Projektes ist es, eine assoziative Sprachfantasie bei den Kindern freizusetzen. Sie lernen, ihre Träume und Gedanken nachvollziehbar zu beschreiben, für sich und andere. Geplant ist eine abschließende Lesung mit Eltern und Freunden.

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht