Loading...

Jana Mertens: FORMEN UND ABFORMEN – wir gestalten ein fantastisches Tierrelief

Wie entsteht ein Relief? Das erfahren die Teilnehmer*innen in dem Kurs mit Jana Mertens. Es entstehen Wesen – bei denen alles erlaubt ist! Dazu werden zum einen Abdrücke von Formen in einer mit Ton gefüllten Schalung kombiniert: So können in das weiche Material eingedrückte Strohhalme zu Tierbeinen werden, Schlüssel zu Hörnern. Diese negativen Formen werden zum anderen ergänzt durch in Ton modellierte Teile (positive Formen). Das entstandene Bild wird dann mit Gips abgegossen. Es entsteht ein Relief, bei dem sich negative Formen in positive verwandeln und umgekehrt. Ist der Abguss getrocknet, wird er patiniert – mit etwas Glück sieht es dann so aus, als wäre er aus Metall.

 

10 Teilnehmer*innen

8–11 Jahre

3 Module à 4 Stunden

landesweites Angebot

 

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht