Loading...

Maria Taebling: Hast du Töne – Eine Klangwelt für’s Smartphone

Für das IPhone entwickelte Maria Taebling die App SLOOM. Diese verwandelt Farben in Töne und Geräusche: Einfach das IPhone auf ein farbiges Objekt richten und hören! Die Designerin hat bislang 15 Klangwelten entwickelt – es ertönen klassische Instrumente wie Piano und Schlagzeug, aber auch Geräusche aus der Geisterbahn, der Raumfahrt oder dem Dschungel. Während des Workshops erhalten die Kinder einen praktischen Einblick in die Arbeit an dieser App und werden schließlich selbst aktiv, indem sie das machen, was Maria Taebling tat: Klangwelten entwickeln und diese ku?nstlerisch-gestalterisch in Bilder umsetzen. Nach dem Entwurf eines Klangthemas werden passende Töne und Geräusche gesucht, aufgenommen, geschnitten, zu einem Soundset zusammengefügt und in die App integriert. Zur neuen Klangwelt werden schließlich Plakate gestaltet, die mit der App SLOOM zum Klingen gebracht werden.

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht