Loading...

Theresa Bastek: Re source

Mit Theresa Bastek werden die Kinder als Junior-Wissenschaftler auf Entdeckungsreise gehen. Bekleidet mit einem Laborkittel soll herausgefunden werden, was sich hinter Alltagsgegenständen verbirgt. Ausrangierte kleine Gerätschaften (wie alte Handys, kaputtes Spielzeug, ausgediente Küchengeräte – Mitgebrachtes willkommen!) werden in Einzelteile zerlegt, diese untersucht, nach Materialeigenschaften sortiert und fotografiert. Anschließend entstehen daraus neue kleine Objekte, deren Fotografien den Ausgangsmaterialien gegenübergestellt werden. Ziel ist, das alltäglich uns Umgebende mit anderen Augen zu betrachten und Verständnis für komplexe Systeme zu schaffen. Vielleicht gehen die Kinder sogar mit dem Wissen nach Hause, welche Materialien wie verarbeitet wurden und wie dies den Lebenszyklus der Produkte beeinflusst.

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht