Loading...

Anne Deuter: Welche Farbe hat die Beziehung zu Deinem Vater?

Anne Deuter möchte den Jugendlichen konzeptuelle und künstlerisch praktische Methoden zur Entstehung eines Künstlerbuchs nahebringen. Mit der Methode des experimentellen Schreibens wird in Gedichtform die Beziehung zum Vater bearbeitet und der Respekt vor der leeren Seite abgebaut. Dabei kann mit Sprache frei gespielt werden (Reime, Bild statt Wort, Wortschöpfungen, Sprechblasen). Mit einem Brief an den Vater und einem inspirierenden Rollenspiel endet der erste Projekttag. Am zweiten werden die entstandenen Arbeiten in ein Künstlerbuch übertragen. Ziel ist, sich der besonderen Beziehung bewusst zu werden, Gefühle zu erforschen und zu artikulieren.

 

 

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht