Loading...

Pressemitteilung 06 – 2018

Worüber wir uns freuen: ehemalige Stipendiatin Franca Bartholomäi erhielt den 10. Nordhäuser Grafikpreis

Franca Bartholomäi, ehemalige Stipendiatin der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, wurde am vergangenen Samstag mit dem 10. Nordhäuser Grafikpreis für ihr künstlerisches Werk geehrt. „Dies freut uns sehr, denn Franca Bartholomäi ist eine Stipendiatin der ersten Stunde. Mit der Ehrung durch diesen Preis hat sie erneut in einem überregionalen Wettbewerb ihre herausragenden Position in der zeitgenössischen Kunst unter Beweis gestellt“, so Manon Bursian, Direktorin der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt.

Franca Bartholomäi arbeitete mit einem Internationalen Stipendium der Kunststiftung im ISCP in New York und schuf dort den Holzschnittzyklus „Stilles Volk“, welcher sich heute in der Kunstsammlung des Bundestages befindet. Für den Magdeburger Dom gestaltete Franca Bartholomäi die verwaisten Bildflächen des Katharinenaltars neu. Für ihre während eines Arbeitsstipendiums der Kunststiftung entstandene Holzschnittserie „Pages“ erhielt sie 2011 den 1. Preis der Hauptjury der 16. Internationalen Grafik-Triennale in Frechen. 2013 wurde Franca Bartholomäi der Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt verliehen. 2016 erhielt sie den Titel der 19. Mainzer Stadtdruckerin und im letzten Jahr war sie für den Gabriele Münter Preis nominiert.

Im Kunsthaus Meyenburg sind ihre Arbeiten noch bis zum 11. März 2018 zusammen mit den Werken der Künstlerinnen und Künstler, die für den 10. Nordhäuser Grafikpreis der Ilsetraut Glock-Grabe Stiftung nominiert waren, zu sehen. Auf diesen Preis, der mit 1.500 € dotiert ist und seit 1999 vergeben wird, hatten sich 118 Künstler aus Berlin, Hamburg, Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen beworben. Die Auswahl der Jury für die Nominierung fiel auf folgende Künstlerinnen und Künstler: Philip Angermaier (Handeloh), Franca Bartholomäi (Halle), Christine Ebersbach (Wurzen), Max Eichner (Barsinghausen), Katrin König (Eisenberg), Timm Kregel (Gorsleben), Uwe Klos (Cossengrün), Dorit Lecke (Dreieich), Sibylle Mania (Weimar), Silke Miche (Berlin), Sylvia Pàzstor (Dresden), Luise von Rhoden (Halle), Masami Saito (Erfurt), Erik Seidel (Plauen), Marlene Treu (Marklohe), Carolin Weinert (Leipzig) und Tina Wohlfarth (Dresden).

10. Nordhäuser Grafikpreis
18.01.2018 – 11.03.2018
Kunsthaus Meyenburg
Alexander-Puschkin-Str. 31
99734 Nordhausen

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

19. Februar 2018

Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
——————————————-
Neuwerk 11
06108 Halle (Saale)
——————————————-
Kathrin Westphal
Tel.: 0345 29897297
Fax: 0345 29897295
oeffentlichkeitsarbeit@kunststiftung-sachsen-anhalt.de
www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de

www.facebook.com/kunststiftung 
www.twitter.com/kunststiftung

Bildergalerie »
GLASHAUS (Bei der Dachsfrau), 2016, Holzschnitt,135 x 84 cm

Zurück zur Übersicht