Loading...

Pressemitteilung 21- 2018

Die zweite Staffel für kinder-leicht startet

Mit dem Kunstvermittlungsprogramm »kinder-leicht« gibt die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt der jüngeren Generation Antworten auf Fragen zur zeitgenössischen Kunst. 21 KünstlerInnen starteten im Herbst 2017 in der ersten Staffel und begeisterten über 50 Gruppen von Kindern und Jugendlichen. Nun geht es weiter. 17 StipendiatInnen der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt sind ausgewählt für die zweite Staffel von kinder-leicht: Josefine Cyranka, Murat Haschu, Aneta Koutná, Dirk Laucke, Anne Deuter, Annette Funke, Bettina Jungrichter, Stefan Schwarzer, Marija Skoko, Wiebke Juschuäleja Wilms, Theresa Bastek, Sebastian Harwardt, Hjördis Hoffmann, Jana Mertens, Yvonne Most, Duška Roth und Anja Warzecha. Der Start der zweiten Staffel ist am 18. Juni 2018. Ab da sind die neuen Angebote zu kinder-leicht unter www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de/kinder-leicht/ einzusehen. An diesem Tag werden die drei Designerinnen Anne Sommer, Maria Taebling und Ines Schmiegel mit Kindern der Montessori-Schule in Halle künstlerisch arbeiten. Die Montessori-Schule in Halle feiert zudem ihren 25. Geburtstag in dieser Woche und hat dafür eine ganze Projektwoche organisiert. „Werdet zu Forschern mit dem eigenen Entdeckungsset!“ von Anne Sommer, „Hast du Töne: Eine Klangwelt für’s Smartphone“ von Maria Taebling und „SpielZeit“ von Ines Schmiegel sind die Koordinaten der kinder-leicht-Stipendiatinnen aus der ersten Staffel und bieten den Auftakt in die Projektwoche zum 25. Geburtstag. Interessierte Medienvertreter*innen sind herzlich eingeladen, mit den Künstlerinnen und den Kindern, den Vertretern der Montessori-Schule und der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt am Montag, den 18. Juni 2018 in der Zeit von 10-12 Uhr in der Montessori-Schule ins Gespräch zu kommen. Um eine Anmeldung wird gebeten unter oeffentlichkeitsarbeit@kunststiftung-sachsen-anhalt.de . Warum kinder-leicht? Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt fördert seit über einem Jahrzehnt zeitgenössische Kunst. In den letzten Jahren ist das Thema der Vermittlung von Kunst immer öfter in den Fokus gerückt: So wuchs der Zuspruch zu den Kinderkunstnachmittagen, die während aller Stipendiaten-Ausstellungen der Kunststiftung stattfinden, stetig und rasant. Vor allem aber waren es die Wünsche von Pädagogen, die immer häufiger Angebote für Kinder und Jugendliche aus der zeitgenössischen Kunst anfragten. Das Sonderförderprogramm »kinder-leicht« erweitert die künstlerische Arbeit der StipendiatInnen der Kunststiftung um eine pädagogische Dimension erweitern: Sie vermitteln ihren künstlerischen Ansatz, spezifische handwerkliche Techniken, Kenntnisse und Erfahrungen an die jüngere Generation. Der direkte Zugang zu Kunst über die Künstler*innen selbst als erster Schritt zum Kunstverständnis ist bei dieser Vermittlungsform das Herzstück und prägt die nachwachsende Generation: Sie wird für zeitgenössische Kunst sensibilisiert, indem ihr neue individuelle Ausdrucksformen und Freude an der intensiven Beschäftigung mit Kunst vermittelt werden. StipendiatInnen entwickelten dafür, basierend auf den Arbeitsergebnissen ihrer Stipendien, spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche. So breit gestreut und offen der Förderbereich der Kunststiftung, so präsentieren sich auch die Konzepte der Stipendiaten von »kinder-leicht«: Die vertretenen Genres reichen von Buchkunst über Film, Malerei, Medienkunst, Spieldesign bis hin zu Holzskulptur und Klangkunst. Das Programm richtet sich an Bildungsinstitutionen, Gruppen oder Initiativen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Die Angebote haben unterschiedliche Zeitrahmen und können zum Teil in Schulen, aber auch in den Ateliers oder an weiteren idealen Orten umgesetzt werden. Wer auf der Website der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de ein spannendes Angebot unter kinder-leicht gefunden hat, kann sehr gern per Mail kinder-leicht@kunststiftung-sachsen-anhalt.de sein Interesse bekunden. 12. Juni 2018 Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt ------------------------------------------- Neuwerk 11 06108 Halle (Saale) ------------------------------------------- Kathrin Westphal Tel.: 0345 29897297 Fax: 0345 29897295 oeffentlichkeitsarbeit@kunststiftung-sachsen-anhalt.de www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de www.facebook.com/kunststiftung  www.twitter.com/kunststiftung

Zurück zur Übersicht