Loading...

Movement – Suite für Bläser, zwei Klaviere, Akkordeon und Perkussionensemble

Anlässlich des 25-jährigen
Bestehens der Kreismusikschule „Carl Lowe“ in Hale (Saale) komponierte der
Musiker Bernd Born ein kammermusikalisches Stück. Ausgangspunkt für seine
Komposition war die Zusammenführung von Instrumenten, die normalerweise selten
in einem Werk einer Musikschule erklingen. Die 22-minütige Komposition ist
dreiteilig angelegt und beinhaltet drei rhythmische Strukturen. Die vier
unterschiedlichen Instrumentengruppen agieren dabei auch räumlich, so dass für
den Hörer ein immer neuer Raumklang entsteht. Die Komposition wurde von März
bis Juli 2007 mit Schülern und Lehrern der Musikschule einstudiert. Die Uraufführung fand
innerhalb des Festkonzertes im Juli 2007 im Freylinghausen-Saal in den
Franckeschen Stiftungen in Halle (Saale) statt.

Bildergalerie »

Zurück zur Übersicht