Loading...
Donnerstag,
31. Januar 2013

bis Freitag,
26. Januar 2018
Filmvorführung
Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen, Halle

Atemberaubend

ein dokumentarischer Kurzfilm von Pim Zwier

Wie können wir uns Tiere ansehen oder uns an sie erinnern, wenn sie bereits ausgestorben sind? Die einzigartige zoologische Sammlung der Martin-Luther-Universität in Halle bietet die Möglichkeit, der Geschichte und den Tieren direkt in das (Glas-)auge zu sehen. Die Sammlung wird ständig erweitert. Der Film begleitet Taxidermisten und Entomologen bei ihrer Arbeit: der Transformation von Insekten und Säugetieren zu wissenschaftlichen Exponaten.

Nach dem Film besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit dem Filmemacher. Pim Zwier ist freischaffender Filmemacher und Kurator, lebt und arbeitet in Amsterdam als Filmemacher und Videokünstler.

31. Januar 2013, 20.30 Uhr
Eintritt frei

Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen
Am Domplatz 4
06108 Halle (Saale)

werkleitz.de

Zurück zur Übersicht