Loading...
Samstag,
24. Oktober 2015

bis Sonntag,
28. Februar 2016
Ausstellung
Feinigermuseum Quedlinburg

bild : schön



Randzonen der Zeichenwelt

Die Ausstellung vereint zwei Positionen, die in unterschiedlichen Medien operieren, aber ähnlichen Intentionen folgen: René Schäffer experimentiert in seinen Fotografien mit chemischen Bildgebungsprozessen, mit dreidimensionalen Bildobjekten, aber auch mit den Übergängen zwischen Lichtbild und Malerei. Sebastian Gerstengarbe ist ein skrupulöser Zeichner, der mit Bild-in-Bild-Motiven das Abzeichnen der Welt in ein Nachzeichnen des Sehens verwandelt. Beide Künstler sind Absolventen der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle/Saale. So ist diese Doppelausstellung auch als Beitrag zum 100. Jahrestag der „Burg“ zu verstehen.

Eröffnung am 24. Oktober um 17 Uhr.

bild : schön
24. Oktober 2015 – 28. Februar 2016
Lyonel-Feininger-Galerie
Museum für grafische Künste
Schlossberg 11
D-06484 Quedlinburg

April bis Oktober
Mi-Mo, feiertags: 10-18 Uhr
November bis März
Mi-Mo, feiertags: 10-17 Uhr
Dienstags und am 24.12. geschlossen.
Am 31.12. und am 1.1. gelten abweichende Öffnungszeiten.

Zurück zur Übersicht