Loading...
Freitag,
29. Juni 2012

bis Samstag,
14. Juli 2012
Ausstellung
Modtar Projects, Kopenhagen

Dualitäten – Zeichnung und Aufzeichnung

Zwei architektonische
Positionen im Dialog

Die gezeichnete Szene ist alltäglich. Ein Tisch, ein
Stuhl. Weil diese Dinge aber nicht tatsächlich im Raum sind, sondern es ihre
Projektionen auf der gefalteten Zeichenfläche sind, entstehen in der Zeichnung Räume
für Andeutungen.

Charlotte Erckrath präsentiert im Projektraum Modtar in Kopenhagen die Ergebnisse ihres Arbeitsstipendiums der Kunststiftung und des Werkstattstipendiums der Statens Værksteder for Kunst Danmark. Ihre Arbeit wird zusammen mit den experimentellen Zeichnungen der Architektin Gudrun Krabbe zu sehen sein. Die Ausstellung ist Teil der Serie DUALITETER – räumlicher Dialog, initiert durch den Projektraum Modtar.

Vernissage am 29. Juni 2012, 17 Uhr
Ausstellung vom 30. Juni bis zum 14. Juli 2012 

Modtar Projects
Teglgårdstræde 3
1452
Kopenhagen

www.modtarprojects.com

Zurück zur Übersicht