Loading...
Dienstag,
08. April 2014

bis Freitag,
02. Mai 2014
Ausstellung
Galerie Himmelreich, Magdeburg

PLACES OF TIME

Zeichnungen und Collage von Constanze Rilke

Auf Constanze Rilkes Zeichnungen passt keiner der tradierten und derzeit etablierten Bildbegriffe. Mit ihren Landschaftszeichnungen erprobt sie Möglichkeiten einer neuen Visualität, die in ihrer Intensität der unmittelbaren Begegnung des Menschen mit einer Landschaft gleichen soll. Ihre großformatigen Grafiken suggerieren mit Abstand zunächst eine Einheit. Doch aus der Nähe betrachtet löst sich die scheinbare Ordnung auf, der Blick gerät in den Strudel einer wild entfesselten, sich zunehmend beschleunigenden Bewegung und verliert sich in einem mikrokosmischen Strukturreichtum, der in das absolute Chaos tendiert. Für ihre Collagen präpariert und präsentiert die Künstlerin unterschiedliche Fundstücke aus der Natur wie Reliquien, um deren Individualität, Schönheit und Vergänglichkeit zu unterstreichen, sie von ökologischen und ökonomischen Nutzungsgedanken zu befreien und um einfach über sie staunen zu können.

Eröffnung: Dienstag, 08. April 2014, um 19.00 Uhr

Die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten konnten realisiert werden durch ein Stipendium der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt.

08. April bis 02. Mai 2014
PLACES OF TIME

Galerie Himmelreich
Breiter Weg 213b | 39104 Magdeburg
Öffnungszeiten: Di – Fr 12 – 18 Uhr und Sa 10 – 13 Uhr sowie nach Vereinbarung
www.galerie-himmelreich.de

Zurück zur Übersicht