Loading...

Parcours 2018. Diplome der Kunst

Das Kunststudium gleicht einem Parcours – ist der Einstieg erst gefunden, verläuft der Weg entlang der Kunst nicht unbedingt gerade, es gilt Hindernisse und Zweifel zu überwinden. Mit dem Ende des Studiums werden neue Routen geplant.
Auch zur diesjährigen Abschlussausstellung Parcours 2018. Diplome der Kunst werden die Positionen der Diplomanden an fünf Hauptausstellungsorten – einem Parcours gleich – überwiegend fußläufig zueinander präsentiert. Während der Jahresausstellung und an zwei darauf folgenden Wochenenden werden die Arbeiten vom 14. bis 29. Juli 2018 gezeigt.
Die in den letzten zwei Semestern entstandenen Werke der rund 40 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Kunst werden in der Burg Galerie im Volkspark, der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, im Literaturhaus Halle, im Hermes-Gebäude und im Weißen Haus präsentiert, ergänzt durch ortsspezifische Präsentationen in der Innenstadt von Halle. Die Ausstellung spiegelt dabei ein dichtes Bild von unterschiedlichen künstlerischen Praxen und ästhetischen Haltungen wider.

Parcours 2018. Diplome der Kunst
in der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt: Mareike Braun, Timm Höller, Patrick Knuchel, Lisa Kohl, Freya Neumann, Luzia Rux, Mara Sandrock, Judith Tschernitschek, Ulrike Uschmann
14. und 15. Juli: 10 bis 18 Uhr
20. bis 22. Juli sowie vom 27. bis 29. Juli 2018
jeweils zwischen 14 und 19 Uhr

Zurück zur Übersicht