Loading...

Lenia Hauser

Illustratorin

Arbeitsstipendium April – September 2017

Talisman

Ob Muschel vom Ostseestrand oder Schmuckstück von Oma – jede Kultur besitzt ihre eigenen Talismane, ihre beseelten Gegenstände, welche die größte Wirkung entfalten, wenn sie am Körper getragen werden. Die Künstlerin hat das weite Feld des Talismankults mittels einer zeichnerisch/malerischen Arbeit, einer Publikation mit Textebene ausgelotet. Der schriftliche Teil widmet sich u. a. einem 1710 in Halle entstandenen Werk zur Geschichte des Talismans. In der praktischen Arbeit sind Talismane in Zeichnungen festgehalten worden. Entstanden ist ein Originalbuch und mehrere Serien großformatiger Malereien.
Vita
1989 in Remscheid geboren | 2009 – 2012 Studium an der Fachhochschule Düsseldorf - Kommunikationsdesign, BA | 2013 – 2016 Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle - Editorial Design, MA mit Schwerpunkt Illustration | 2015 – 2016 Stipendium der Theodor-Pfizer-Stiftung Förderung der MA-Abschlussarbeit | lebt und arbeitet in Halle (Saale)