Loading...

Michael Karlovski

Bildhauer

Arbeitsstipendium
Dezember
2009 – Februar 2010

Die Büchse der Pandora

Michael Karlovskis Arbeiten „Die Büchse der Pandora“ und „David und Goliath“ beschäftigen sich mit den Ambivalenzen des menschlichen Wesens, die sich bei der Lektüre griechischer Mythologien und Überlieferungen aus anderen Kulturkreisen zeigen. In insgesamt acht Bronzemodellen hat sich der Künstler mit den überlieferten Erzählungen auseinandergesetzt. Die ersten vier Arbeiten aus Bronze wurden im Juli 2010 in der „Galerie Sculptur“ in Bamberg präsentiert.
Vita
1968 in Mikolaiw (UdSSR/Ukraine) geboren | 1989 – 1992 Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Kiew | 1992 – 1994 Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, KAAD Stipendium, Diplom | 1995 – 1998 Aufbaustudium, Burg Giebichenstein | lebt und arbeitet in Halle (Saale)