Loading...

„Sie hören nicht auf, sich um unsre Litteratur, und ihre Freunde, verdient zu machen!“

Ausstellung im Gleimhaus Halberstadt

Im Rahmen des Themenjahres „Geselligkeiten“ des Museumsnetzwerks „Sachsen-Anhalt und das 18. Jahrhundert“ beansprucht Friedrich Nicolai (1733-1811) als einer der führenden Vertreter der literarischen Öffentlichkeit besondere Aufmerksamkeit. An den vielfältigen Formen aufklärerischer Kommunikation hat Nicolai nicht nur Anteil gehabt, er hat sie als Reisender und Korrespondent, als Mitglied und Gründer zahlreicher Gesellschaften, als Kritiker, Schriftsteller und Verleger maßgeblich geprägt und gestaltet. Die Schau, die zusammen mit dem Nicolai-Experten Rainer Falk (Berlin) erarbeitet wurde, hinterfragt und korrigiert das bestehende Bild vor dem Hintergrund neuerer Forschung. Thematisiert wird auch der Kulturtransfer zwischen der preußischen Metropole Berlin und dem nord- und mitteldeutschen Raum. Der Katalog zur Ausstellung wird am 12. August, um 11.15 Uhr im Gleimhaus präsentiert.

Führungen: So., 29. Juli, 11.15 Uhr, Do., 9. Aug., 19.30 Uhr, So., 26. Aug., 11.15 Uhr

Das Gleimhaus
Domplatz 31

38820 Halberstadt

www.gleimhaus.de

Zurück zur Übersicht