Loading...

4. Wendgräbener Literatursommer

Literaturland Sachsen-Anhalt

Seit 2009 führt die Konrad-Adenauer-Stiftung jeweils im Juni den „Wendgräbener Literatursommer“ durch: Schriftstellerinnen und Schriftsteller stellen zu einem bestimmten Thema ihre aktuellen literarischen Werke vor und diskutieren mit dem Publikum. 

Seit 2011 steht das – inzwischen viertägige – Seminar unter dem Titel „Literaturland Sachsen-Anhalt“. Es sind Autorinnen und Autoren zu Gast, die aus Sachsen-Anhalt stammen, hier leben oder deren Werke sich mit unserem Bundesland beschäftigen. Dabei wird zum einen eine Vielfalt an Genres, zum anderen stammen die Gäste aus unterschiedlichen Regionen des Bundeslandes. Zudem gibt es erstmals eine Schreibwerkstatt sowie einen wissenschaftlichen Vortrag.

Weitere Informationen unter www.kas.de

18. – 21. Juni 2012
Bildungszentrum Schloss Wendgräben
Wendgräbener Chaussee 1
Wendgräben

www.kas.de

Zurück zur Übersicht