Loading...

50 von 100 – Wege des Burg-Jahrgangs 1965

Das 100. Jubiläum der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle ist eine passende Gelegenheit für den Kunstverein “Talstrasse“ e.V. ein Resümee zu ziehen. Es lohnt sich, gerade an dem Jahrgang 1965 zu verfolgen, zu welch künstlerisch-gestalterischen, kulturpolitischen und wissenschaftlichen Leistungen die Absolventen, auf Grund ihrer Ausbildung, fähig werden können und weltweit bemerkenswerte Spuren hinterlassen. In der Zeit vom 28. Mai bis 23. August 2015 widmet sich der Kunstverein unter dem Titel „50 von 100 – Wege des Burg-Jahrgangs 1965“  42 Künstlerpersönlichkeiten und zeichnet eindrucksvolle Lebenslinien auf, die wesentlich auf die an der BURG gelehrten Grundlagen und auf eine ebenso umfassende wie verantwortungsvolle Ausbildung vor nunmehr 50 Jahren zurückgehen.

Das Projekt wird unterstützt von der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, der Kloster Bergesche Stiftung, der Friedrich Vorwerk KG (GmbH & Co.) sowie der Stadtwerke Halle GmbH.
Der Stadt Halle (Saale), dem Land Sachsen-Anhalt, der Saalesparkasse und der Firma Herrmann und Tallig Objektdienste GmbH dankt der Verein für die jährliche Unterstützung.

Eröffnung am 28. Mai um 20. Uhr

28. Mai bis 23. August 2015

Kunstverein ”Talstrasse” e.V.
Talstraße 23
06120 Halle (Saale)

Mehr Informationen zur Arbeit des Kunstvereins auf unserer Internetseite: www.kunstverein-talstrasse.de

Zurück zur Übersicht