Loading...

bartnig 136

variationen unterbrechungen

Die Ausstellung umfasst Werke, die in den letzten 20 Jahren entstanden sind und die die für Horst Bartnig wesentlichen Werkgruppen der “Variationen” und der “Unterbrechungen” repräsentieren. Anlässlich der Ausstellung erscheint eine limitierte Publikation, in 50 Exemplaren mit einer eingebundenen, vom Künstler selbst hergestellten Originalgrafik. Matthias Flügge, der designierte Rektor der Hochschule für Bildende Künste Dresden, hat eigens einen Beitrag für diese Publikation verfasst und wird zur Eröffnung in die Ausstellung Horst Bartnigs einführen.

Eröffnung am 6. September 2012, 19.30 Uhr

Musikalisch wird der Abend durch Susanne Stock gestaltet. Die 1980 geborenen Künstlerin ist Preisträgerin verschiedenen nationaler und internationaler Wettbewerbe und vorwiegend im Bereich der Neuen Musik kammermusikalisch und solistisch tätig.  In Magdeburg spielt sie György Ligeti: musica ricercata: Sätze I, III, IV, VII und VIII.

Montag bis Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr

Forum Gestaltung Magdeburg 
Brandenburger Straße 10 
Tel: 0391 8 86 41 97 

www.forum-gestaltung.de

Zurück zur Übersicht