Loading...

BEI NACHT ERWACHT

von Falk Schuster

Dieser in der Stop Trick Technik animierte Kurzfilm für Kinder (Vorschulalter) zeigt eine Welt aus Holzbausteinen. Der Film spielt mit Abstraktion von Formen und Farben. Er soll durch seine reduzierte Gestaltung möglichst großen Freiraum in Bezug auf Assoziationen schaffen. Der Film funktioniert wie ein gutes Spielzeug. Er regt die Fantasie an, doch er engt Kinder nicht ein. Er gibt dem Kind das Gefühl, einen Kopf größer zu sein. Der bekannte Professor für Lernen und Entwicklung an der Universität Hamburg  André Frank Zimpel schrieb einmal: „Ein Baustein kann so vieles sein, eine Rakete, ein Auto, ein Haus – da lässt sich eine Menge hineindenken. Kinder drehen die Welt um. Die Sprache verwandelt dann so ein Objekt durch Zauberworte. Diese Situationen sind entscheidend für die emotional-intellektuelle Entwicklung, Menschen entwickeln so die Kreativität, Probleme zu lösen.“

Nachts, wenn alles schläft, erwacht im Kinderzimmer eine zauberhafte Formenwelt mit allerhand lustigem Getier. Darin gibt es unendlich viel zu entdecken. Einzig der nahende Morgen kann die Abenteuer der Nacht abrupt beenden. Doch die nächste Nacht wartet schon.

FALK SCHUSTER, ehemaliger Stipendiat der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, hat mit seinem neuen Film Premiere auf dem Kurzfilmfestival in Dresden in den Kategorien Regionaler Fokus 1 und Kids 1.

Falk Schusters Arbeiten spielen oft mit und kombinieren verschiedene Tricktechniken. Aus diesen Möglichkeiten schöpfend zählen sowohl freie Animationsfilme, Mixed-Media-Filme als auch Auftragsproduktionen zu seinem Arbeitsspektrum.
Für seinen animierten Dokumentarfilm DIE WEITE SUCHEN, der u.a. von der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt gefördert wurde, wurde er 2016 mit dem Filmförderpreis der Kunstministerin auf dem FILMFEST DRESDEN geehrt.

30. FILMFEST DRESDEN
17.-22. April 2018

BEI NACHT ERWACHT  von Falk Schuster
PROGRAMM: RIESENKLEIN & KLITZEGROSS (Vorschule)
Mi, 18. April, 16:00 THALIA
Do, 10 Uhr,  THALIA
Fr, 20.4. 9:30 Uhr,  THALIA
Sa, 21.April, 12:30 Uhr THALIA
Sa, 21. April, 14:15 PK OST
Sa. 15:00 SCHAUBURG
PROGRAMM: REGIONALER FOKUS
Do, 19.30 Uhr Regionaler Fokus_1 – Linger Schloss
Sa, 17 Uhr   Regionaler Fokus_1 – THALIA

www.filmfest-dresden.de

Zurück zur Übersicht