Loading...

C.A.R. 2012

die innovative Kunstmesse

Zum Ausstellungskonzept
der C.A.R. gehört seit ihrem Bestehen, dass sich Newcomer, Avantgarde und etablierte Galerien gleichermaßen präsentieren können. Erfahrene wie angehende Kunstsammler können hier fündig werden und Neues entdecken. Um den talentierten
Nachwuchs vorzustellen, kooperiert die C.A.R. daher eng mit Kunsthochschulen. Im
Bereich C.A.R. Talente stellen sich Jahr für Jahr Newcomer vor, die noch nicht
am Kunstmarkt etabliert sind und keine Galerievertretung haben. C.A.R. präsentiert
damit vom Newcomer bis zum etablierten Künstler einen pulsierenden Kunstmarkt mit seinen vielen Facetten. 

Parallel zur C.A.R.
2012 finden Sonderausstellungen, Events,
ein Artist Breakfast, V.I.P.-Lounges, die C.A.R.-Video-Lounge, sowie ein
umfangreiches Rahmen-Programm mit Workshops und Diskussionsrunden statt.

Unter anderem mit Andrea Flemming, Hallenser Künstlerin und ehemalige Stipendiatin der Kunststiftung.

Öffnungszeiten
V.I.P.-Preview:
Freitag, 2.11., ab 18:00 Uhr
Offizielle Eröffnung:
Freitag, 2.11., 20:00 Uhr, ab ca. 21.30: C.A.R.-Sky-Lounge im Erich
Brost-Pavillon

Messetage:
Samstag: 03.11.2012,
12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sonntag: 04.11.2012,
11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Welterbe Zollverein
Gelsenkirchener
Strasse 181
45309 Essen
mail@contemporaryartruhr.de

www.contemporaryartruhr.de

Zurück zur Übersicht