Loading...

Der Schmetterling und das Licht

Susann Dietrich

In ihrer Arbeit lotet Susann Dietrich die Begriffe archivieren, sammeln und erinnern aus. Seit langer Zeit beschäftigt Sie sich intensiv mit den Hintergründen des Wortes Archiv, das eine Metapher für jede Art der Aufbewahrung geworden ist. Sie sieht ihr Archiv gleichermaßen als Kunst und Forschungsobjekt. Ihre Arbeitsweise ist eine unablässige Prozessarbeit. Objekte werden von der Künstlerin gesammelt, angeeignet, auf vielfältige Weise transformiert, neukontextualisiert und umgedeutet. Die Ausstellung Der Schmetterling und das Licht konstruiert eine Erzählung, bei der es durch die Zusammenstellung der Objekte zur Verdichtung von Materialien aus unterschiedlichen Quellen kommt. Zwischen Linien, Flächen und Geweben, sowie der Auflösung des Einzelwerks versucht Susann Dietrich einen verdichteten Raum zu schaffen, in dem das Überlagern und miteinander verwoben sein, wechselnde Hierarchien der Objekte zueinander zulassen.

Der Schmetterling und das Licht
19. März bis 12. April 2015
Eröffnung: Sonntag, 15.03.2015, 11.30 Uhr
Alte Hansestadt Lemgo
Städtische Galerie Eichenmüllerhaus
Kultur Rathaus Marktplatz 1 | 32657 Lemgo
Öffnungszeiten: Do bis So von 10-18 Uhr
www.eichenmuellerhaus.net

Zurück zur Übersicht