Loading...

Der silbergraue Sommer webt uns in sein endloses Stück

Daniela Danz

Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt präsentiert in Kooperation mit dem Goethe-Institut St. Petersburg und der Majakowski-Stadtbibliothek St. Petersburg im Rahmen der Deutsche Kulturwoche 2010 eine Lesung mit der Autorin Daniela Danz aus Halle (Saale).

Daniela Danz schriftstellerische Arbeit umfasst Lyrik und Prosa. Ihre Werke setzen sich mit dem klassischen Formenkanon und antiken Stoffen auseinander, etwa den Epen Homers oder Ovids Metamorphosen. Von hier aus erprobt Daniela Danz Übergänge zur jüngeren Geschichte, z. B. des Zweiten Weltkrieges, und zu aktuellen gesellschafts-politischen Themen wie der Migration. In St. Petersburg wird sie neue Gedichte und die Kurzgeschichten vorlesen.

Majakowski-Stadtbibliothek
Nab. Reki Fontanki 46
St. Petersburg

Zurück zur Übersicht