Loading...

Der Sturm

Im vierten Jahr seines Bestehens stellt das Festival THEATERNATUR 2018 den demographischen Wandel und seine Folgen in den Mittelpunkt. Das diesjährige Motto FREMDE_NEUE_WELT bezieht sich damit direkt auf die Wahrnehmung vieler Senioren, mit dem technologischen und soziologischen Fortschritt nicht mithalten zu können und sozial an den Rand der Gesellschaft gedrängt zu werden. Die Fremdheit in dieser neuen, technologiegestützten Gesellschaft wird für sie immer allgegenwärtiger. Dabei wird die Bevölkerung immer älter und die Kluft zwischen den Generationen damit größer. Es findet immer weniger Austausch zwischen den Generationen statt, man versteht sich nicht mehr, wird sich fremd. Gerade in den ländlichen Gebieten wie dem Harz vollzieht sich in beängstigender Geschwindigkeit dieser Wandel. Die junge Generation sucht das Glück in den Ballungsgebieten und lässt die älteren Generationen allein in der Heimat zurück. Mit dieser Kluft wird sich das vierte THEATERNATUR auseinandersetzen. Im Idealfall soll es Impulse für Verständigung und Verständnis zwischen Alt und Jung setzen.

Das Programm des Festivals wird wie in den Vorjahren wieder von Highlights getragen, die als Eigenproduktionen direkt für das Festival erarbeitet werden. Auf dem Programm steht u.a. die von der Kunststiftung des Landes SAchsen-Anhalt geförderte Inszenierung von William Shakespeares DER STURM.

Regisseur Janek Liebetruth erarbeitet mit der Inszenierung DER STRURM eine auf das Festivalthema bezogene eigene Fassung des Stückes von Shakespeare für 7 Schauspieler/innen, die sich auf die wesentlichen Handlungsstränge konzentriert und. Dabei wird eine klassische und eine moderne Übersetzung des Stückes miteinander verwoben, um die Reibungsfläche zwischen den Generationen zu vergegenständlichen. Die Inszenierung erweitert den Familienkonflikt um einen Generationen- und Geschlechterkonflikt. Durch die Einbeziehung mehrerer Sparten der darstellenden Künste u.a. mit Videoprojektionen wird das „Magische“ des Originalstückes für die Zuschauer sichtbar.

Die Premiere ist am Freitag 3. August 2018 um 20:30 Uhr. Weitere Termine hier

DER STURM
THEATERNATUR 2018 – FREMDE_NEUE_WELT
3.8. bis 14.8.2018
Am Waldschlösschen 1
38877 Oberharz am Brocken
(Ortsteil Benneckenstein)

Zurück zur Übersicht