Loading...

Die Revolution

Installation von Bernd Neumann

Bernd Neumann, Stipendiat der Kunststiftung, präsentiert im Brühler Kunstverein eine Werkgruppe, die während seines Stipendiums entstanden ist.

Bernd Neumann versteht seine Installationen als einen offenen, dynamischen Prozess. Mit seinen Arbeiten präsentiert er keine statischen, abgeschlossenen Gefüge, sondern schafft vielmehr assoziativ erweiterbare Gedankenräume, deren einzelne Fragmente sich erst während des Betrachtens nach und nach zu einem fertigen Ganzen zusammensetzen. Seine Installationen erreichen keinen endgültigen Zustand, sondern bilden stets eine Variation unzählicher Möglichkeiten.

Zur Eröffnung am 11. September, um 11:00 Uhr, wird der Künstler selbst anwesend sein. Eine Einführung in die Installatin gibt die Kunsthistorikerin Dr. Donatella Chiancone-Schneider.

Zur Finissage am Samstag, 24. September 2011, um 15:00 Uhr, steht Bern Neumann zu einem Künstlergespräch zur Verfügung.

Brühler Kunstverein e. V.
in der Alten Schlosserei des Marienhospitals
Clemens-August-Straße 24
50321 Brühl

Öffnungszeiten:
Mi 15:00-17:00 Uhr
Sa und So. 13:00-17:00 Uhr 

info@bruehler-kunstverein.de
www.bruehler-kunstverein.de

Zurück zur Übersicht