Loading...

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…

Medienkunstpreis des Evangelischen Kirchenkreises Halle - Saalkreis

… so verspricht es eine bekannte Redensart. Bilder kommunzieren schnelle und direkte Botschaften, erregen Aufmerksamkeit und wecken Emotionen. Daher ist die ausstrahlende Wirkung von Bildern sicherlich ein Grund dafür, dass viele Menschen ihrer Sicht auf die Welt und ihren Visionen mittels der Fotografie Ausdruck verleihen. Solch eine kreative Auseinandersetzung mit sich und der Umwelt will der neu ins Leben gerufene Medienkunst- und Förderpreis des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis fördern. Junge Menschen sind dazu eingeladen, ihr eigenes Weltbild und christliche Wertvorstellungen zueinander ins Verhältnis zu setzen.

Anspruchsvoll ist daher auch das künstlerische Anliegen. Die Teilnehmenden stehen vor der Herausforderung etwas wenig greifbares wie die Bedeutung von Glaube und Spiritualität im gesellschaftlichen Miteinander fotografisch umzusetzen. Mit dem weit gefassten Thema „PROZESS“ wurde den Künstlerinnen und Künstlern in der ersten Preisperiode hierfür der nötige Freiraum eingeräumt. Ob die Fotografen konfessionell gebunden sind oder nicht, ist dabei übrigens völlig unerheblich.

Ab dem 15. März 2013 können sich alle Interessierten mit Einzelbildern oder einer Fotoserie an dem Wettbewerb beteiligen. Eine Jury aus namhaften Kunstschaffenden sowie Medienvertretern und Kirchführung wird über Nominierung sowie Preisvergabe des mit insgesamt 2.500 Euro dotierten Preises mehrheitlich entscheiden. Der Einsendeschluss (Posteingang) ist der 15. Juni 2013.

 

Weitere Informationen zum Medienkunstpreis und der anschließenden Ausstellung, Dokumente und Ansprechpartner finden Sie unter: www.medienkunspreis.info

Zurück zur Übersicht