Loading...

Ein Haus und seine Künstler III

Die Hausaustellung des Künstlerhauses 188 ist nun mittlerweile zu einer kleinen Tradition geworden. So werden auch dieses Jahr erneut und zum dritten Mal Künstler und Künstlerinnen ihre Werke bei einer Vernissage ausstellen, welche von Frau Dr. Anja Jackes, Leiterin des Fachbereichs Kultur der Stadt Halle und Herrn Prof. Ulrich Klieber, Professor für Bildnerische Grundlagen an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle eröffnet und von Klängen der Singschule umrahmt wird.

Neben der großen Eröffnung und einer sonntäglichen Führung, ist auch in diesem Jahr wieder eine Verkaufsausstellung angesetzt, bei der die Künstler des Hauses ihre Arbeiten zum Verkauf anbieten werden. Zum langen Abend der Galerien am 1. Dezember 2018 und am 2. Dezember 2018 werden hierfür unsere kleineren Ausstellungsräume geöffnet. Versüßt mit Kaffee und Kuchen, Musik, Lesungen, Mitmachaktionen, der Ausstellung unserer Workshopwoche mit geistig behinderten Jugendlichen der Astrid-Lindgren-Schule und einer öffentlichen Probe der schillerBühne im Club 188 lädt das Künstlerhaus 188 e.V. Sie zum vorweihnachtlichen Flanieren, Verweilen und Entdecken ein.

Teilnehmende Künstler und Vereine
Claudia Baugut, Jan Thomas, Ondine Frochaux, Philipp Liehr, Steffen Christophel, Christiane Budig, Frank Krüger, Marcus Jacobi, Hannes Scheffler, Thomas Schindler, Cornelia Weihe, Dirk Neumann, Ilkay Unay-Gaillard, Sylvie Viain, Mal- und Zeichenwerkstatt von Prof. Gerhard Schwarz, Förderkreis der Schriftsteller Sachsen-Anhalt e.V., Hallescher Kunstverein e. V., schillerBühne halle e.V. und Singschule Halle e.V

Ein Haus und seine Künstler III
10. November bis 02. Dezember
Ausstellungseröffnung am 9. November um 17 Uhr
Mi – Fr, 9 bis 17 Uhr
Sa/So, 10 bis 18 Uhr
Sonntags, Führungen um 16 Uhr
1. Dezember, 14 bis 22 Uhr und 2. Dezember 11 bis 17 Uhr, Verkaufsausstellung
Künstlerhaus 188 e.V.
Böllberger Weg 188
6110 Halle (Saale)

Zurück zur Übersicht