Loading...

FARBTÖNE 2014 – URBAN VISIONS

Urban Art- und Musikfestival

Das Kulturfestival „Farbtöne“ transformiert ein ganzes Stadtviertel zu einer vielseitigen Kunstlandschaft. Eine Woche lang wird das Industrie- und Gewerbeareal in und um die Delitzscher Straße 73 von urbanen Künstlern aus aller Welt mit Streetart, Graffiti und Muralismus gestaltet. Dabei füllen Kultur- und Musikveranstaltungen dieses Event aus. Begleitend finden Streetart-Workshops und Ideenwerkstätten zur urbanen Kunst statt, in denen über die Zukunft des Zusammenlebens in Städten diskutiert werden kann. „Farbtöne“ zeigt Frei- und Gestaltungsspielräume auf und versucht durch aktive Einbeziehung von Bewohnern und Besuchern neue Denkanstöße zur Gestaltung und Nutzung unserer Städte zu geben – Urban Visions.

Organisiert wird das Festival von der Freiraumgalerie und von der Visionsschule. Die gesamte Koordination des Festivals ist ehrenamtlich. Weitere Unterstützer werden noch gesucht und sind herzlich willkommen, neue Wege zu gehen.

Workshops und Ideenwerkstätten:

Montag 26.05.2014 (10-17 Uhr): Graffiti-Workshop mit den Halleschen Behindertenwerkstätten e.V.

Mittwoch 28.05.2014 (8-13 Uhr): Graffiti-Workshop mit Schülern der Grundschule Diemitz zur Ideenfindung der Bemalung ihres eigenen Schulgebäudes

Mittwoch 28.05.2014 (17-19 Uhr): Gesprächsrunde mit Vertretern aus Verwaltung, Kultur und Bildung zum Thema „Visionen für Städte von morgen“

Musikveranstaltungen:

Samstag 31.05.2014 (ganztägig): Die bunte Kulisse wird Schauplatz für verschiedene Bands und Musiker. Ab 17 Uhr spielt Kapelle Böllberg, Beatgemeinschaft und die Band Faltenrock. Ab 18 Uhr werden parallel die Montagsmaler an einem weiteren Spielort mit einer offenen Hip Hop-Runde das Programm erweitern. Ab 21 Uhr wird der Abend mit einem Open-Air voller elektronischer Tanzmusik ausklingen. Der Eintritt ist frei.

26.05.2014 – 31.05.2014
Farbtöne
Industrie- und Gewerbeareal
Delitzscher Straße 73  | 06116 Halle (Saale)

Zurück zur Übersicht