Loading...

FISCH-LAND-REISE mit dem Rad zu Fisch und Kunst

Veranstaltung im Rahmen des Festivals "Zuflucht - von der Sehnsucht des Paradieses"

Wie geht es den Fischern, die vor der Kunst die Region und das Fischland prägten? Dies haben sich die Autoren Simone Trieder (Halle) und Volker Harry Altwasser (Rostock), die bildenden Künstler Marie-Luise Meyer (Halle) und Reinhard Thürmer (Wolthof) und die künstlerische Leiterin des Festivals ZUFLUCHT – Von der Sehnsucht des Paradieses Gerlinde Creutzburg gefragt. Gemeinsam laden sie zu einer interaktiven Radtour zu Fisch und Kunst mit Gesprächen, Besuchen bei Fischern, Installationen oder kleinen Lesungen im Wustrower Fischlandhaus, im Neuen Kunsthaus und in der Käthe-Miethe-Bibliothek. Es geht vom Althäger Hafen über das Fischland nach Barnstorf, dann über Wustrow und das Hohe Ufer zurück nach Ahrenshoop bis in das Künstlerhaus Lukas. Zur FISCH-LAND-REISE entsteht eine Wegekarte der Region mit wertvollen Tipps zu Land, Leuten und Kunst nach der auch später jederzeit gewandert oder geradelt werden kann.

Teilnahmekosten für die Radtour inkl. Wanderkarte und Verköstigung: 20,- €
Die Wegekarte ist langfristig für 3,- € vielerorts erhältlich.

Anmeldung bis 11. August 2014 unter post@kuenstlerhaus-lukas.de oder 03 82 20 – 69 40.

Weitere Informationen zu den Künstlerinnen und Künstlern, zu den Projekten im Festival-Jahr und zum Künstlerhaus Lukas finden Sie auf den Websites www.kuenstlerhaus-lukas.de und www.zuflucht2014.de

Mittwoch, 13. August 2014, 11 Uhr
FISCH-LAND-REISE mit dem Rad zu Fisch und Kunst
Start am Hafen Althagen

Zurück zur Übersicht