Loading...

HENNEVOGL ┃ BARTHOLOMÄI

Holz- & Linolschnitt

Franca Bartholomäi ist 1975 in Sachsen-Anhalt geboren. Von 1994 bis 2003 studierte sie Druckgrafik bei Prof. Thomas Rug an der Kunsthochschule ‚Burg Giebichenstein’ in Halle. Seither ist sie freischaffend in Halle tätig. Franca Bartholomäi spezialisiert sich hauptsächlich auf den Holzschnitt in seiner ursprünglichsten, reduziertesten Form: Schwarze Farbe auf weißem Papier. 2005 wird sie in die XYLON, die Internationale Vereinigung der Holzschneider, aufgenommen. Seit 2010 gibt sie als Dozentin ihre Erfahrungen an Studenten der Burg Giebichenstein in Halle weiter. Die Künstlerin wurde mit mehren Preisen geehrt. Ihre Arbeiten sind im In- und Ausland (Europa, USA, China) ausgestellt. Zahlreiche Museen, Sammlungen und Privatkunden besitzen ihre Kunstwerke.

Philipp Hennevogl ist 1968 in Würzburg geboren. Er studierte von 1988 bis 1994 Freie Kunst / Malerei an der Universität Gh-Kassel und arbeitete zunächst im Materialdruck und Holzschnitt. Sodann wendete er sich zunehmend dem  Linolschnitt zu. Heute ist er ein Meister dieser Technik. Dies zeigen u. a. seine großformatigen Arbeiten, die ein unvergleichliches Können erfordern. Hennevogl zeigt seine Arbeiten seit 1992 im In- und Ausland und ist auf internationalen Kunstmessen vertreten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, 2009 den Kulturförderpreis seiner Heimatstadt Würzburg – er war Mainzer Stadtdrucker in den Jahren 2010/2011 und hatte 2012 – 2014 eine Gastprofessur für Druckgrafik an der Universität Gießen.

Galerie Gabriele Müller
Theaterstraße 18
97070 Würzburg
www.galerie-gabriele-mueller.de
Mo 10 – 13 Uhr
Di – Fr 10 – 13 Uhr und 14 – 18.30 Uhr
Sa 10 – 14 Uhr
und nach Vereinbarung

www.galerie-gabriele-mueller.de

Zurück zur Übersicht