Loading...

Herzsprung vs. Tapetenwechsel vs. Schreibkräfte

Helden-ImproPoetryNacht

Vier Schauspieler, sechs Dichter, zwei Musiker und eine Bühne oder anders ausgedrückt, „Tapetenwechsel“, „Herzsprung“ und „Die Magdeburger Schreibkräfte“: Improvisiertes Spiel trifft auf Literatur in Bewegung. Gereimtes und Ungereimtes prallen da aufeinander, Idee und Zufall verbinden sich, neue Beziehungen entstehen. Auch wenn die Akteure aus unterschiedliche Bereichen kommen, eines eint sie: das Verbot von Langeweile.
Kurzweilig, nicht kurzatmig, erkunden Schauspieler und Autoren die Verhältnisse hierzulande – eine Operation am offenen Herzen des Publikums. Ein Experiment, bei dem das Publikum nach der Vorstellung anders über Helden denken wird!

Musik Carlos: Martinez und Robert Wischeropp 

Die Magdeburger Schreibkräfte präsentieren an diesem Abend außerdem die zweite Ausgabe ihres Literaturjournals, diesmal mit neuen Autorinnen und Autoren aus Halle und Magdeburg.

Eintritt: 8 Euro VVK / 10 Euro AK

Kulturzentrum Moritzhof
Moritzplatz 1
39124 Magdeburg

Weitere Informationen unter:
www.die-schreibkraefte.de
www.absolutartist.de/umgeblattert/

Zurück zur Übersicht