Loading...

Japanese Impressions

Silke Trekel

Während ihrer Zeit als Artist in Residence an der AICHI University of Arts und der Ausstellung DIALOG in Nagoya im vergangenen Jahr, ließ sich die Stipendiatin Silke Trekel von der Kultur Japans inspirieren, der besonderen Ästhetik der Alltagsgegenstände, ihrer Anmut, Strenge und Einfachheit. Die neuesten Arbeiten sind nun in der Ausstellung Japanese Impressions der Galerie Marzee,  einer der bekanntesten Galerien für zeitgenössischen Autorenschmuck, zu sehen.

Eröffnung: Sonntag, den 12. Juni 2016 um 16 Uhr. 

Japanese Impressions
12. Juni – 23. August 2016
Galerie Marzee
Lage Markt 3
6511 VK Nijmegen
Niederlande
www.marzee.nl
Di – Fr 10 – 18 Uhr
Sa      10 – 17 Uhr

Zurück zur Übersicht