Loading...

K 600 plus

Installation des Künstlertrios Hentschel, Horn und Lass – Büro für funktionslose Architektonik 2016 in Halle

Für das Künstlertrio ist das gemeinsame Entdecken eines Ortes die elementare Voraussetzung ihrer Arbeit. So wird der K 600 als Baukörper der Ausgangspunkt für die Entstehung einer Installation sein. Die vorgefundenen Gestaltungsprinzipien der Raumgliederung und Materialästhetik des K600 sind Inspirationsquelle. In einem intuitiven Arbeitsprozess werden über eine collagenartige Materialaufnahme die Raumstrukturen aufgegriffen, weitergeführt, verändert, verdichtet und bis in den Außenraum erweitert.

Eröffnungsveranstaltung am 5.6.2016 um 16 Uhr


K 600 plus
Anne Karen Hentschel | Simon Horn | Rita Lass
6.6. bis zum 29.6.2016
Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck
Händelstraße 1a
06114 Halle (Saale)

Zurück zur Übersicht