Loading...

Land am Wasser

Tom Lemke

Tom Lemkes preisgekrönter Dokumentarfilm LAND AM WASSER (Goldene Taube Dok Leipzig 2015) geht auf Kinotour. Die Langzeitdokumentation erzählt vom Leben in einem Geisterdorf und von Männern, die den anrückenden Tagebaubaggern trotzen, wohl wissend, dass das Ende nicht aufzuhalten ist.

4. April um 19 Uhr Leipzig Kino Prager Frühling mit Filmgespräch + weitere Vorführungen, in Kooperation mit DOK Liepzig
8. April um 20 Uhr Magdeburg Studiokino mit Filmgespräch + weitere Vorführungen
13. April um 20 Uhr Berlin Kino Krokodil mit Filmgespräch
14. April um 19 Uhr Halle Puschkino mit Filmgespräch + weitere Vorführungen
ab 21. April Leipzig LuRu-Kino in der Spinnerei
ab 5. Mai Dresden Kino im Dach
6. Mai Kulturhaus Hohenmölsen
12. Mai 15 Uhr Görlitz Neissefilmfestival
13. Mai 18 Uhr Mittelherwigsdorf Neissefilmfestival
15. Mai Großhennersdorf 15 Uhr Neissefilmfestival
13.-16. Mai Mainz OpenOhr
18. Mai München Kino Monopol
22. Juni Hamburg-Bergedorf Filmforum

Die Produktion wurde von der Mitteldeutschen Medienstiftung und der KUnststiftung des Landes sachsen Anhalt gefördert.
Eine Produktion der hallischen Sunday Filmproduktions GmbH. Weitere Infos:
http://sundayfilm.de/
und Ausschnitte:
http://sundayfilm.de/filmprojekte/landamwasser/

Zurück zur Übersicht