Loading...

LANDSCAPE – TIMESCAPE

Constanze Rilke

Constanze Rilke beschäftigt sich in ihren Zeichnungen mit dem Verhältnis von Naturwahrnehmung und Landschaftsbild. Im Schnittpunkt zwischen Realismus und Abstraktion werden die Erfahrung von Detailfülle und die des Totaleindruckes der Natur in die Zeichnung übertragen. Dabei geht es auch darum, die Tradition des Landschaftsbildes zwischen romantischem Symbolbild und computergenerierter Naturkonstruktion zu thematisieren.

Eröffnung am 20. November um 17 Uhr.

LANDSCAPE – TIMESCAPE
21. November – 20. Dezember 2015
Anhaltische Kunstverein Dessau
Askanische Straße 22
06844 Dessau
Mi-So 14-18 Uhr

Zurück zur Übersicht