Loading...

Materials Revisited

10. Triennale für Form und Inhalte

Die Schmuckkünstlerin Silke Trekel, ehemalige Stipendiatin der Kunststiftung, ist mit ihren Arbeiten auf der 10. Triennale für Form und Inhalte in Frankfurt vertreten.

Über 500 Exponate auf über 1000 Quadratmetern: Eine deutschlandweitBilanz angewandteKunst heute zeigt sich mit dem FokuMaterial: als Werkstoffals Inspirationals Ausgangspunkt r neue Ideen, als Medium künstlerischer Auseinandersetzungimmer vor dem Hintergrund inhaltlicherformaler wie technischer Traditioneund neuer Techniken und immer unter dem Gesichtspunkt von Nachhaltigkeit.

Eröffnung der Ausstellung am Mittwoch, 5. Oktober 2011, um 19 Uhr

Ein umfassendes Begleitprogramm bietet Vorträge, Demonstrationen und Workshops die Einblicke ermöglichen und zu reizvollen Begegnungen führen.

Öffnungszeiten:
Di – So: 10-17 Uhr
Mi  10 21 Uhr.
Geschlossen am 24., 26. und 31. Dezember 2011 und am 1. Januar 2012.

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt

Weitere Informationen unter: 
www.angewandtekunst-frankfurt.de

Zurück zur Übersicht