Loading...

MIKADO. Zerstreutes aus der Zeichenwelt

Thomas Rug. Zeichnung, Grafik

Thomas Rugs Zeichnungen entziehen sich ihrer Festlegung, wie etwas, das man nur im Augenwinkel sah. Strich und Punktierung, Graustufen und Flächen verbinden sich zu Bildräumen, die wie Traumstills wirken, wo Innen und Außen ununterscheidbar werden.

Thomas Rug, geboren 1953 in Bad Salzungen, ist Professor für Grafik an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Im Dezember 2011 erhielt er den Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt.

Eröffnung am Donnerstag, 4. Oktober 2012, 19.30 Uhr

Donnerstag bis Sonntag 14-18 Uhr

Begleitprogramm:
Kinderkunstnachmittag: Samstag, 13. Oktober 2012, ab 14 Uhr
Kuratorenführung: Freitag, 26. Oktober 2012, 17 Uhr

Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11
06108 Halle (Saale)

Zurück zur Übersicht