Loading...

Monstronale

Internationales Kurzfilmfestival Halle

Zum ersten Mal in diesem Jahr wird die Monstronale zur Spielstätte der Sinnsuche und des künstlerischen Ausdrucks jenseits des Alltäglichen.  In der filmischen Auseinandersetzung mit absonderlichen und eigentümlichen Phänomenen geht es darum, alltägliche Handlungen, Rituale, Bilder und Gegebenheiten zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu bringen.

Das Programm beschäftigt sich vorrangig mit den dunklen Seiten menschlichen Daseins und der inneren und äußeren Wandlung sowie der damit einhergehenden veränderten Wahrnehmung. Im wissenschaftlichen Fokus steht in diesem Jahr das Bild des Absurden.

Die von Plan3 e.V. initiierte Veranstaltung wird u.a. durch die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt unterstützt.

Monstronale Festival
5. bis 7. April 2013

Spiel- und Veranstaltungsorte:
La Bim, Töpferplan 3, 06108 Halle
Puschkino, Kardinal-Albrechtstraße 6, 06108 Halle

Veranstaltungsprogramm unter:
www.monstronale.org

Zurück zur Übersicht