Loading...

nanospots

Das Nano-Kurzfilm-Festival

Wie wird Unsichtbares sichbar gemacht? Das ungewöhnliche Kurzfilmfestival nanospots widmet sich dem Phänomender Darstellung von Nanotechnologie und bringt dabei Forscher und Künstler zusammen.

In diesem Jahr geht das Festival in die dritte Runde: Die besten Spots unter allen eingereichten Beiträgen zum Motto “Mit Nano die Welt verändern – wie sieht unser Leben 2020 aus?” werden am 03.07.2014 im Studio Halle der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Publikum wählt an dem Abend live die drei Gewinner. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften in Halle statt.

Die Plätze sind begrenzt, jetzt reservieren!
Voranmeldung bis zum 30. Juni unter info@nanospots.de

3. Juli 2014, Einlass ab 18 Uhr
nanospots
Studio Halle
Waisenhausring 9 | 06108 Halle (Saale)

Weitere Informationen und vollständiges Programm unter:
www.nanospots.de

Zurück zur Übersicht