Loading...

O du fröhliche … – Weihnachtssingen mit Frau Schmidt und LAURA

Zu diesem im Rahmen der Ausstellung FANTITASTISCH #2 organisierten Weihnachtssingen in der Kunststiftung treffen zwei „Heldinnen“ der Musik aufeinander: Gisela Schmidt und Laura Hempel. Beide sind Stars auf ihrer ganz eigenen Linie. Gisela Schmidt, langjährige und ehemalige Direktorin der Neumarktschule in Halle, hat vielen 1000 Kindern das Singen beigebracht. Sie leitete u.a. das jährliche Konzert hallescher Grundschulen. Wichtig war und ist Gisela Schmidt besonders Kinder für Musik zu begeistern und so viel als möglich kulturelle Bildung in die Schule zu holen. So gab sie stetig Anregungen zu musikalischen Schulprojekttagen und -festen, gemeinsamen Konzert- und Theaterbesuchen als Tradition ihrer Schule. Laura Hempel studierte bei Julia Hülsmann Jazzklavier und brachte in diesem Jahr als LAURA ihr Debütalbum »weiter« heraus. Darüber hinaus tourt sie mit ihren Bands Max Express und Swing Delikatessen oder aber als Comédienne durch die Welt, moderiert neben großen Events ihre eigene, feine Songwritershow »Bei Hempels aufm Sofa« im Horns Erben, Leipzig. Mehr Infos auf: www.laurahempel.de

Am Sonntag, 11. Dezember 2016 um 15 Uhr ist es soweit: Kind und Kegel sind eingeladen ein fröhliches Sing-Erlebnis mit Profis zu erfahren und traditionelle Weihnachtsmelodien gemeinsam im Chor erklingen zu lassen. Gesungen wird alles, was die Weihnachtszeit hergibt. Die Leitung des frei entstandenen Weihnachtssingechors übernimmt Frau Schmidt und am Piano wird er begleitet von LAURA. Bei Textschwächen liegt ein liebevoll zusammengestelltes Liederheft für jedermann bereit. Das Unternehmen Kathi, die Familie feiner Backideen, unterstützt das Weihnachtssingen mit einem Meer von köstlichem Kuchen. Der Weihnachtsbaum wird von der Saalebaumschule in Sennewitz gespendet. Einen herzlichen Dank.

Weihnachtssingen mit Frau Schmidt und LAURA
11. Dezember 2016 um 15 Uhr
Kunststiftung des Landes Sachsen Anhalt
Neuwerk 11
06108 Halle
Eintritt 3€ | ermäßigt 1 €

FANTITASTISCH #2
19. November 2016 – 15. Januar 2017
Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11, 06108 Halle/Saale
Öffnungszeiten: Mittwoch -Sonntag und an Feiertagen von 14-18 Uhr
Auch geöffnet am 25. und 26. Dezember 2016 sowie am 1. + 6. Januar 2017!
Eintritt 3€ | ermäßigt 1 €

Zurück zur Übersicht